Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.

April 27 2015

videoequipment
Blackmagic Pocket Camera - Kleines Kraftpaket

Die Blackmagic Pocket Camera ist eine Digital-Filmkamera mit Super-16-mm in Taschenformat. Insofern ist sie klein genug, dass sie leicht in der Tasche mitgeführt werden kann. Selbst auf Reisen oder anstrengenden Wanderung wird die gerade einmal 355 Gramm schwere und 128 Millimeter breite Kamera kaum auffallen. Der größte Vorteil der Kamera ist deren Qualität. Es können Bilder und Videos in HD-Qualität gemacht werden, wobei die 13 Blendenstufen für eine individuelle Einstellung sorgen. Tiefenschärfe, Bildfrequenz, Rauschen und andere Faktoren können durch diese Blendenstufen in wenigen Sekunden bearbeitet werden. Die Aufnahmen erfolgen über einen integrierten SD-Karten-Recorder. Dadurch werden die Bilder als verlustfreie 12-Bit komprimierte CinemaDNG- und 10-Bit ProRes-422-Dateien gespeichert.

Zahlreiche Möglichkeiten stehen offen

Natürlich fehlt bei der Blackmagic Camera nicht das passende Objektiv. Es handelt sich um ein MFT-Objektiv, welches für das kleine Format der Kamera gemacht wurde. Die neue Technologie erlaubt es, dass zusätzliche Objektive angebracht werden können. Besonders in Kombination mit dem Kamerasensor in Super-16-Format ist das Modell unschlagbar. Bei Bedarf kann man jederzeit die kleine Kamera an Mikrofone, Fernbedienung oder Monitore anschließen. Das ist praktisch, wenn Videos direkt auf den Fernseher übertragen werden sollen. Auch für Filmaufnahmen ist ein geeignetes Mikrofon nicht zu unterschätzen. Angeschlossen werden die Geräte durch ein 3,5 Millimeter Stereo-Klinkenkabel. Zusätzliche Geräte können auch über den HDMI-Ausgang angeschlossen werden, wie elektronischer Sucher, Monitore oder Festplatten-Recorder.

Schöne Optik mit Funktionalität

Allgemein hat die Blackmagic Pocket Camera einen schicken Look. Sie besitzt eine leichte und doch robuste Magnesiumhülle. Die Elektronik im inneren wird vor Stößen geschützt und dennoch hat die Blackmagic Pocket Camera kein hohes Gewicht. Gleichermaßen ist sie an die Ergonomie der menschlichen Hand angepasst, wobei sie schnell benutzt werden kann. Die Aufnahmen sind bequem und stabil gestaltet. Natürlich kann die Blackmagic Pocket Camera auch auf ein Stativ oder einen Kameraträger angeschlossen werden, falls es gewünscht wird.

January 05 2015

videoequipment

EOS C100 Mark II

Canon EOS C100 Mark II

Sie sind kreativ und wollen Ihren eigenen professionellen und hochwertigen Film erstellen?

Dann ist die neue Canon EOS C100 Mark II genau richtig für Sie!

Aber auch für Profis, z.B. bei Hochzeitsaufnahmen, Kurznachrichten, Reportagen, Schulungspräsentationen, o.ä. bietet diese Filmkamera alle notwendigen Funktionen.

Was ist neu bei der EOS C100 Mark II?
-    Die Bildqualität wurde verbessert. Dank der Canon Dual Pixel CMOS AF Technologie können Übergänge weicher und Motive schärfer gezeichnet werden.
-    Mit dem erstmals integrierten WLAN können die Filme schnell und unkompliziert direkt an Computer oder an den Fernseher übertragen werden. Die Speicherkarte muss nicht extra herausgenommen werden-
Und Ihr Smartphone oder Ihr Tablet können Sie jetzt als Fernbedienung für Ihre Filmkamera verwenden! Dies ermöglicht Aufnahmen auch in schwierigen Situationen und an bislang undenkbaren Locations.
-    Die Filme können, dank der Funktion Dual Format entweder im MP4-Format oder in ACCHD aufgezeichnet werden.
Aber auch die Parallelaufnahme von HD und SD auf einer der beiden Speicher-karten ist möglich.
-    Zusätzlich zu dem bereits -im Handgriff- vorhanden Mikrofon wurde ein 2. Mikro-fon am Kameragehäuse eingebaut, so dass auch anspruchsvollere Tonaufnah-men möglich sind.
-    Das neu entwickelte dreh- und schwenkbare OLED-Display, das zusätzlich noch mit einem kleinen Joystick versehen wurde, sowie der optimierte, klappbare elektrische Sucher (EVF) mit vergrößerter Augenmuschel, bieten eine deutlich verbesserte Bedienerfreundlichkeit.

Und das Schöne ist, dass die EOS C100 Mark II -als neuestes Teil der EOS-Familie- mit dem kompletten Angebot an Canon EF und 4K Cinema Objektiven kombiniert werden kann. Sie können also auf vorhandenes Equipment zurückgreifen.

Zudem ist sie mit einem Gewicht (ohne Handgriff und Objektiv) von 1,1 Kilogramm ein richtiges Leichtgewicht.

Verfügbarkeit und Preis:
Die EOS C100 Mark II ist ab Januar 2015 zu erhalten und soll -als Einstiegsmodell-  4.350 Euro zzgl. MWSt. kosten.
Weitere Modellpakete (inkl. verschiedener Objektive) sollen im Februar 2015 folgen.
Older posts are this way If this message doesn't go away, click anywhere on the page to continue loading posts.
Could not load more posts
Maybe Soup is currently being updated? I'll try again automatically in a few seconds...
Just a second, loading more posts...
You've reached the end.

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl